Aroma-Öl-Massage!

Die Aroma-Öl-Massage ist eine sanftere Massage-Methode als die traditionelle Thai-Massage.

Bei den Öl-Massagen mit Aroma ölen spielen vor allem die ätherischen Düfte eine wichtige Rolle und wirken sich auf das Wohlbefinden aus.

Jeder kennt den Einfluss ätherischer Düfte. kombiniert mit einer Massage wird dieser noch verstärkt.

Aroma-Massage ist eine Kunst, die aus Einstimmung des Masseurs und dem Duft der Öle entsteht.

Jede Ölmischung ist individuell. Sie hängt vom jeweiligen Duft Sinn und von der gewünschten Wirkung ab, ob man sich nun von Beschwerden befreien, sich mit einer aromatischen Schönheitspflege verwöhnen oder einfach durch eine Ganzkörper-Massage entspannen möchte.

Die Aroma-Massage bewirkt eine tiefe, körperliche und seelische Entspannung und eine intensive Erfahrung von Wohlbefinden.

Sie fördert den Abbau von Stress, Giften und Schlacken, wirkt stärkend, harmonisierend, vitalisierend, verleiht frische Energie bei Erschöpfung, stärkt das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte, mobilisiert Stoffwechsel und Lymphfluss, bewirkt seidige, geschmeidige und samt weiche Haut.

Die Massage dauert in der Regel eine Stunde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.