Fussreflexzonen-Massage!

“Das Tor zur Seele liegt in den Füßen, auf denen wir durchs Leben gehen”, Die klassische Reflexzonen Massage basiert auf der Theorie, dass es für jeden Bereich des Körpers und jedes Organ einen entsprechenden Reflexpunkt oder eine Zone an den Händen und Füßen gibt.

Indem diese Punkte und Zonen behandelt werden,
können Spannungen und Blockaden überall im Körper
gelöst werden.

Die Ursprünge der thailändischen FußreflexzonenMassage wurzelt in diesem System, aber anders, als bei der klassischen Fußreflexzonen Massage, setzt der Geber nicht nur seine Hände zum Massieren ein, sondern auch einen speziellen Stock. Dadurch wird er in die Lage versetzt, präzise und verstärkt Druck auf die Reflexpunkte auszuüben und Techniken einzusetzen, die nur mit den Händen nicht möglich wären.

Die thailändische Fußreflexzonen Massage ist eine wunderbare Methode zur Entspannung, Harmonisierung und Regeneration des Körpers, sowie zur Aktivierung der Lebensenergie, Der Stoffwechsel wird dabei auch angeregt.

Durch die Stimulierung von über 1.400 Nervenzellen nach alten chinesischen Massagetechniken besseren die Durchblutung der so gering beachteten Füße.

Sie wirkt sich positiv auf Schlaflosigkeit, Blutdruck, Migräne, Immunsystem, Schulter- und Rückenprobleme aus.
Stimuliert alle inneren Organe. In Kombination mit Schulter- oder Rückenmassage wird beste Linderung Ihrer Probleme erreicht. Eine Sitzung dauert in der Regel 30-40 Minuten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.